Lernort Stadt – Expedition Hamme

Foto: Gordon Howahl Foto: Gordon Howahl

StadtBauKultur NRW entwickelt gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen in NRW e. V. und der VHS Bochum ein praxistaugliches, übertragbares Format, das Laien auf unterhaltsame und informative Art die Auseinandersetzung mit einem Stadtteil ermöglicht. Ziel des Kooperationsprojektes „Lernort Stadt“ ist es, neue Ansätze der quartiersbezogenen politischen Erwachsenenbildung in Verbindung mit städtebaulicher Entwicklung und Baukultur zu zeigen. Dafür wird für den Stadtteil Hamme in Bochum ein Prototyp entwickelt, dessen Inhalte so aufbereitet werden sollen, dass er leicht von Volkshochschulen in anderen Städten in Nordrhein-Westfalen angewendet werden kann. An vier Terminen im April und Mai können alle Interessierten den Stadtteil erforschen und an ihrer eigenen Landkarte arbeiten. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer steht allerdings ein anderer Aspekt im Vordergrund: Für sie geht es darum, den eigenen Stadtteil besser kennen zu lernen, seine Qualitäten leichter nutzen und besser informiert an Entscheidungsprozessen zur Zukunft des Stadtteils mitwirken zu können.

Lernort Stadt – Expedition Hamme

Jahr

2017

Ein Kooperationsprojekt der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020

Themenfeld

StadtGespräche

Status

in Entwicklung

Art

Vermittlungsformat

Ort

Bochum

Kooperationspartner

Landesverband der VHS NRW e.V.
VHS Bochum

Download

Ankündigungsflyer Expedition Hamme (pdf, 288 kB)